LPI-J: Frustabbau

Seinen Frust ließ ein Unbekannter in der Nacht zu Freitag an einem Fahrzeug in der Rudolf-Elle-Straße in Eisenberg aus. Wie ein Zeuge der Polizei mitteilte, hat der unbekannte Täter mit Hilfe einer Metallstange auf einen Pkw eingeschlagen. Hierbei wurden alle Scheiben des Fahrzeuges zerstört. Doch damit nicht genug. Zudem hat der Täter alle Fahrzeugreifen zerstochen, ehe er unerkannt entkommen konnte. Während der Tatausführung beschädigte er noch ein weiteres Fahrzeug, welches in der Nähe abgestellt war, am Außenspiegel. Zur Motivlage können aktuell noch keine Angaben gemacht werden. Ob es sich hierbei um eine Beziehungstat handelte oder unsinnige Aggressionsbewältigung, bleibt spekulativ.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de