LPI-J: Aggressiver Fahrer

Eine aggressive Fahrweise legte am Donnerstagabend eine männliche Person in der Stadrodaer Straße in Jena auf den Asphalt. Hierbei bedrängte der Mercedes-Fahrer einen anderen Verkehrsteilnehmer, der sich dann hilfesuchend an die Polizei wandte. Der junge Mann gab an, dass er kurz nach dem Stadion durch den Unbekannten ausgebremst wurde. Anschließend stieg der Mercedes-Fahrer aus, begab sich zu dem Zeugen und schlug ihm zweimal mit der Faust ins Gesicht. Doch damit nicht genug. Bevor der Unbekannte sich zurück zu seinem Fahrzeug begab, trat er noch mit dem beschuhten Fuß gegen den linken Kotflügel des Fahrzeuges des Zeugen. Die Ermittlungen zu dem Unruhestifter wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de