LPI-J: Angefahren und abgehauen

Ein 57-Jähriger befuhr am Mittwochmorgen in St.Gangloff die Straße der Republik und fuhr trotz Gegenverkehr an einem stehenden Müllfahrzeug vorbei. Die entgegenkommenden Pkws mussten aufgrund dessen eine Vollbremsung einleiten, um so eine Kollision zu verhindern. Der Fahrer des Müllfahrzeuges, welcher aber in diesem Moment ausstieg, hatte nicht so viel Glück. Als der 38-Jährige auf der Fahrbahn stand, fuhr der 57-Jährige wieder an, touchiert den jungen Mann und verletzt ihn dadurch leicht. Doch damit nicht genug. Zum Schluss verließ der Unfallverursacher noch pflichtwidrig die Unfallstelle. Die eingesetzten Beamten konnten den Fahrzeugführer aber an seiner Arbeitsstätte ausfindig machen und ihn mit den Vorwürfen konfrontieren und seinen Führerschein vorerst sicherstellen. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de