LPI-EF: Fahrradfahrer bei Unfall verletzt

Gestern Nachmittag gegen 16:50 Uhr ereignete sich in der Johannesvorstadt ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer. Ein 34-jähriger BMW-Fahrer befuhr die Breitscheidstraße in Richtung Rosa-Luxemburg-Straße. Als der Mann nach links in die Rosa-Luxemburg-Straße abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden 57-jährigen Fahrradfahrer. Dieser stürzte daraufhin und musste mit Verdacht auf eine Schulterverletzung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden am Auto und am Fahrrad wurde auf 2.000 Euro geschätzt. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de