LPI-J: Auffahrunfall aufgrund stockendem Verkehr

Am Montagnachmittag ereignete sich in der Ortslage Rothenstein ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Kurz nach dem Bahnübergang stockte der Verkehr. Dies bemerkte ein 39-jähriger Fahrer eines Pkw Renault zu spät, sodass dieser auf den davon befindlichen Pkw Ford auffuhr. Aufgrund des Aufpralls wurde der Ford auf den davor stehenden Skoda geschoben. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Fahrer des Fords wurde leicht verletzt und medizinisch betreut.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de