LPI-GTH: Unter Einfluss berauschender Mittel

Gestern, gegen 14.10 Uhr führte die Polizei Verkehrskontrollen in der Waldstraße durch. Hierbei kontrollierten die Beamten einen 32-jährigen Fahrer eines Audi. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamin/Methamphetamin. Der Mann wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. (jd)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-782506
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de