LPI-EF: Immendiebstahl

Entsetzen machte sich am frühen Sonntagnachmittag bei einem 62-jährigen Erfurter Imker breit, als dieser seinen Bienenbestand kontrollieren wollte. Hierbei stellte er fest, dass zwar seine Bienenbeuten noch an Ort und Stelle auf seinem Gartengrundstück in Möbisburg/Rhoda standen, aber eine unbekannte Person insgesamt neun Bienenvölker aus ihren Behausungen entwendet hatte.

Der materielle Entwendungsschaden, welcher dem Imker entstanden ist, beläuft sich auf etwa 1350,- EUR, sein emotionaler Schaden dürfte ungleich höher sein.

Der Inspektionsdienst Süd hat Ermittlungen wegen eines besonders schweren Diebstahls aufgenommen. Zeugenhinweise werden unter dem Aktenzeichen 003467/2022 entgegengenommen. (StSch)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de