LPI-GTH: Pkw-Fahrerin mit 1,75 Promille gestoppt

Die Fahrerin eines Daimler-Benz wurde am Freitagabend um 19:35 Uhr in der Louisenstraße gestoppt. Ein mit der 51-Jährigen durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Vorwert von 1,75 Promille. Nach der erfolgten Blutentnahme im Krankenhaus wurde der Führerschein der Fahrerin sichergestellt sowie ein Strafverfahren gegen sie eingeleitet. (ml)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de