LPI-G: Unfallfahrt unter Alkoholeinfluss

Am Samstag, 12.02.2022 gegen 17:40 Uhr, meldeten aufmerksame Zeugen in der Ortslage Meuselwitz die seltsame Fahrweise einer Pkw-Fahrerin. Diese fuhr einige Male von ihrer Fahrspur in den Gegenverkehr und hielt durch ihre geringe Geschwindigkeit den restlichen Straßenverkehr auf. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten durch die Zeugenhinweise die 62-jährige Opel-Fahrerin in der Folge einer Kontrolle unterziehen. Hierbei wurde festgestellt, dass die Frau mit 2,49 Promille mit ihrem Kraftfahrzeug unterwegs war. Weiterhin wurde bekannt, dass die alkoholisierte Dame im Vorfeld einen Verkehrsunfall verursachte und sich von der Unfallstelle dann pflichtwidrig entfernte. Gegen die Frau wurde ein Ermittlungsverfahren eröffnet, der Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Zeugen, die selbst durch die Frau im Straßenverkehr gefährdet wurden oder Hinweise zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 03447 – 4710 oder bei der hiesigen Polizeidienststelle zu melden

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de