LPI-EF: Täter auf frischer Tat ertappt und auf der Flucht gestellt

Am Samstagmorgen um 04:30 Uhr befuhr eine Polizeistreife die Nordhäuser Straße. In Höhe des Universitätsgeländes konnten die Beamten einen 25-jährigen Mann beobachten, wie dieser gerade eine Fassade mit Farbe beschmierte. Als der Täter die Polizei bemerkte, flüchtete er über das angrenzende Feld. Die Beamten nahmen zunächst mit ihrem Streifenwagen die Flucht auf. Doch nicht zuletzt war es der körperlichen Fitness der eingesetzten Beamten zu verdanken, dass der Mann fußläufig gestellt werden konnte. Gegen den bereits bekannten Täter wird nun ein weiteres Strafverfahren wegen Sachbeschädigung geführt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de