LPI-GTH: Verkehrsunfall

Gestern, gegen 16.35 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B88. Hierbei fuhr ein 59-jähriger Fahrer eines Opel von Richtung Waltershausen in Richtung Friedrichroda, kam in einer Rechtskurve aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und touchierte mit seinem Fahrzeug den Außenspiegel eines entgegenkommenden VW, welcher von einer 42-Jährigen gelenkt wurde. In der Folge kam es zu einem frontalen Zusammenstoß des 59-Jährigen mit einem Skoda, der von einem 31-Jährigen gefahren wurde. Drei Personen wurden hierbei schwer verletzt, zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Die Straße wurde zeitweise voll gesperrt. (jd)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de