LPI-J: In Scheune gefahren

Zu schnell für die Straßen- und Witterungsverhältnisse war am Montagmorgen wohl eine Frau in Kleinlohma unterwegs. In ihrem VW befuhr die 24-Jährige die Ortsdurchfahrt aus Richtung Blankenhain kommend. Auf schneeglatter Fahrbahn geriet die Blankenhainerin schließlich ins Rutschen. Ein Ausbrechen des Fahrzeuges konnte sie nicht mehr verhindern. Erst die Hauswand einer Scheune stoppte sie. Glücklicherweise trug die Fahrerin keine Verletzungen davon; ihr Fahrzeug hingegen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Auch die Wand der Scheune wurde beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de