LPI-EF: Flüchtiger Quad-Fahrer gefährdet Verkehrsteilnehmer

Gestern Nachmittag wollten Polizeibeamte einen Quad-Fahrer auf einem Fahrradweg in der Ortslage Ringelberg kontrollierten. Der Fahrer dachte aber nicht daran anzuhalten und flüchtete über mehrere Feld- und Wirtschaftswege vor der Polizei. In der Ortschaft Azmannsdorf verursachte er durch seine rücksichtslose Fahrweise beinahe einen Unfall und gefährdete damit einen anderen Verkehrsteilnehmer. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen unter dem Einsatz mehrerer Funkwagen konnte der Quad-Fahrer flüchten. Die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de