LPI-EF: Unglückliches Fahrmannöver endet im Straßengraben

Am 28.01.2022 gegen 19:30 Uhr kam es auf der L1058 zu einem kleinen Verkehrsunfall.

Der 40 Jahre alte Fahrer eines Linienbusses befuhr die L1058 aus Richtung Frohndorf/ Orlishausen in Richtung Vogelsberg. Dabei bemerkte er, dass er sich verfahren hatte und wollte daraufhin den Linienbus in Höhe der Einfahrt zur Talsperre wenden. Dabei kam er mit seinem Heck von der Straße ab und landete im Straßengraben. Der Bus musste daraufhin geborgen werden.

Verletzt wurde niemand. Die Straße musste für vier Stunden gesperrt werden. (mk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de