LPI-J: Lust auf Schokolade

Ein vermeintlicher Diebstahl konnte von einem Ladendetektiv in einem Supermarkt in der Naumburger Straße in Jena am Dienstagnachmittag vereitelt werden. Der Mitarbeiter konnte einen 18-jährigen Mann dabei beobachten wie dieser 75 Packungen Schokolade und drei Dosen eines Energiedrinks in seinen Einkaufswagen packte und den Wagen anschließend an eine schlecht einsehbare Stelle des Marktes schob. Der junge Mann führte einen großen Rucksack bei sich, indem er das Beutegut vermutlich verstauen wollte. Als der 18-Jährige bemerkte, dass er beobachtet wurde, ließ er den Wagen stehen und verließ vorerst den Markt. In der weiteren Folge wurde er von dem Detektiv gestellt und die Polizei hinzugerufen, da sich der Mann nicht ausweisen konnte. Die zwischengeparkte Ware hatte einen Gesamtwert von etwa 250 Euro. Neben der Anzeige hat der 18-Jährige nun noch Hausverbot in dem Supermarkt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de