LPI-GTH: Trunkenheit im Verkehr

Die Gothaer Polizei stoppte heute Morgen, gegen 06.45 Uhr einen 43 Jahre alten Fahrer eines VW in der Hersdorfstraße. Es zeigte sich, dass der Mann mit 1,34 Promille Atemalkohol offenbar erheblich alkoholisiert war. Es folgte die Blutentnahme im Krankenhaus sowie die Unterbindung der Weiterfahrt. Sein Führerschein wurde zudem beschlagnahmt und ein Verfahren eingeleitet. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de