LPI-EF: Doppelt bestraft

Die Erfurter Polizei unterstützte am Donnerstag die Stadtverwaltung Erfurt im Rahmen der Amtshilfe. Einem 32-jährigen Mann sollte aufgrund eines richterlichen Beschlusses der Führerschein entzogen werden. Die Beamten trafen den Mann in seiner Wohnung an. Dabei stießen sie aber auch auf mehrere Gramm Marihuana. Der Führerschein des Mannes wurde eingezogen, die Drogen beschlagnahmt und gegen den Mann Strafanzeige erstattet. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de