LPI-J: Gegen Leitplanke gefahren

In den frühen Abendstunden kam es am Mittwoch zu einer knapp halbstündigen Vollsperrung der Bundesstraße 7. Grund hierfür war, dass ein 30-jähriger Fahrer eines Pkw Opel aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Straße abkam und mit der Leitplanke kollidierte. Im Anschluss drehte sich der Pkw und kam ca. 50 Meter vor dem Ortseingang Jena zum Stehen. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand, jedoch war der Opel nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de