LPI-EF: Impfaufkleber festgestellt

Eine Polizeistreife kontrollierte gestern Nachmittag in Sömmerda einen 33-jährigen Mann. Dieser hatte mehrere Aufkleber mit Chargennummern eines Corona-Impfstoffs in seiner Tasche. Woher der Mann die Etiketten hat, wollte er nicht sagen. Die Aufkleber wurden sichergestellt, um einen Zusammenhang zu möglichen Diebstählen aus Impfzentren oder Arztpraxen zu prüfen. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de