LPI-G: 2,3 Promille am Steuer

In der Nacht vom Samstag zum Sonntag wurde in der Pohlitzer Straße in Greiz ein VW Passat durch die Polizei gestoppt und kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab, dass der 35-jährige Fahrer massiv unter dem Einfluss von Alkohol stand. Stattliche 2,3 Promille zeigte das Gerät an. Die Führerschein des jungen Mannes wurde sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de