LPI-G: Erneut unangemeldete Versammlung im Stadtgebiet von Gera

Gera (ots)

Am Mittwoch, den 19.01.2022 kam es in den Abendstunden aufgrund eines in den sozialen Medien angekündigten Protestmarsches gegen die Pandemieschutzmaßnahmen, zu einem Polizeieinsatz im Innenstadtbereich von Gera. Gegen 17:45 Uhr trafen sich an verschiedenen Örtlichkeiten der Stadt mehrere kleinere Personengruppen, welche sich in der Folge auf der Eventfläche vor dem Kultur- und Kongresszentrum versammelten. Die Versammlung wurde von der Polizei beauflagt. Kurz nach 18 Uhr setzten sich die circa 130 Personen in Richtung Schlossstraße in Bewegung, wurden allerdings in der Bachgasse von der Polizei gestoppt. In der Folge verließen die anwesenden Personen in Kleingruppen den Platz. Von 12 Personen wurden die Identitäten festgestellt und sie erhielten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Verstößen gegen das Versammlungsgesetz. Wegen Nichtanmeldens einer Versammlung hat die Polizei vor Ort eine Strafanzeige gegen einen männlichen Versammlungsteilnehmer erstattet, die Ermittlungen diesbezüglich werden geführt. (MW)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de