LPI-EF: Handfester Boxkampf

Sömmerda (ots)

In Sömmerda kam es gestern Mittag zwischen zwei Männern im Alter von 26 und 28 Jahren zu einer Schlägerei. Nach Zeugenaussagen griff der Jüngere den Älteren unvermittelt an und verletzte ihn dabei leicht. Anschließend lieferten sich beide Kontrahenten einen handfesten Boxkampf. Als die Polizeibeamten eintrafen, hatten sich die beiden Streithähne wieder beruhigt. Durch die Schlägerei erlitt der 28-Jährige eine Platzwunde, welche im Krankenhaus behandelt werden musste. Die Beamten erstatten gegen beide Männer Anzeige wegen Körperverletzung. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de