LPI-G: Unfall auf Bundesstraße 92 bei Wolfsgefährt

Gera (ots)

B92/Wolfsgefährt: Mehrere Polizeistreifen rückten gestern Abend (17.01.2022), gegen 17:00 Uhr nach Wolfsgefährt aus. Dort geriet die Fahrerin (72) eines Pkw Opel beim Befahren der Straße von Gera nach Wolfsgefährt aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw BMW zusammen. Der BMW (Fahrerin 38) geriet im Rahmen eines Ausweichmanövers ins Schleudern, so dass es zum Frontalzusammenstoß mit dem aus Richtung Gera kommenden Pkw Audi (Fahrerin 36) kam. Ebenfalls in den Unfall involviert war der Fahrer (21) eines Pkw VW, welcher hinter dem beteiligten BMW fuhr. Dieser kollidierte ebenfalls mit der 72-jährigen Opel-Fahrerin. Die Bundesstraße 92 war für ca. 2 Stunden voll gesperrt. Bis auf die 72-jährige Fahrerin wurden alle Unfallbeteiligten verletzt und medizinisch versorgt. Zudem mussten beteiligte Fahrzeuge abgeschleppt werden. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise dazu geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de