LPI-EF: Gesprengter Zigarettenautomat in Straußfurt

Landkreis Sömmerda (ots)

Ein Anwohner wurde Dienstagmorgen kurz vor 4 Uhr durch einen lauten Knall geweckt und informierte die Polizei. Die eingesetzten Beamten stellten daraufhin in der Dorfstraße in Straußfurt einen aufgesprengten Zigarettenautomat fest. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurden Bargeld und Zigaretten in unbekannter Höhe gestohlen. Der Automat wurde bei der Sprengung stark beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf ungefähr 2.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen, die zum Tatzeitpunkt im Bereich der Dorfstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Diese werden gebeten, sich unter Nennung der Vorgangsnummer 0013745/2022 bei der Polizei Sömmerda (Tel.: 03634/336-0) zu melden. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de