LPI-GTH: Alkohol und Drogen zu früher Stunde

Eisenach (ots)

Sowohl am Samstag als auch am Sonntag stellten die Beamten der Polizeiinspektionen Eisenach Fahrzeugführer fest, deren Fahrtüchtigkeit nicht gegeben war. Die Eisenacher Clemensstraße wurde von einem 52-Jährigen befahren, dessen Atemalkoholtest einen Wert von 0,8 Promille ergab. Ein positiver Drogentest war das Ergebnis einer Verkehrskontrolle eines 36-jährigen Fahrzeugführers in der Stregdaer Allee. Den beiden Männern wurde jeweils die Weiterfahrt untersagt. (mm)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de