LPI-EF: Geschwindigkeitskontrolle

Gestern Nachmittag führten Beamte der Polizeiinspektion Sömmerda eine Geschwindigkeitskontrolle in Ostramondra auf Höhe der Kindertagesstätte durch. Die meisten Autofahrer hielten die erlaubten 30 km/h Höchstgeschwindigkeit ein. Insgesamt waren 5 Fahrzeugführer zu schnell, eine 43jährige VW Fahrerin wurde mit 15 km/h Überschreitung gemessen, was ein Verwarngeld von 50 EU nach sich zog. (TG)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de