API-TH: Rüdersdorf. 1. Ergänzung zur Medieninformation vom 12.01.2022, 15:54 Uhr „Lkw-Unfall auf der BAB 4 mit verletzter Person“

Der 48-jährige Fahrer des Betonmischers, der am Mittwoch gegen 15:00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Gera-Langenberg und Rüdersdorf auf der Richtungsfahrbahn Frankfurt bei einem Unfall beteiligt war, ist in der Folge im Krankenhaus verstorben. Am Unfallort hatten die alarmierten Rettungskräfte Reanimationsmaßnahmen eingeleitet, die jedoch erfolglos blieben. Die weiteren Ermittlungen zur Todesursache führt die Kriminalpolizei Gera.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de