LPI-GTH: Berauscht am Steuer

Bei einer Verkehrskontrolle wurde am Samstag um 04.40 Uhr ein Dacia in der Friedhofstraße in Eisenach gestoppt. Beim Fahrer wurden Anzeichen für den Einfluss berauschender Mittel festgestellt. Ein Drogenvortest verlief positiv auf THC. Dem 20-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sollte die gerichtsmedizinische Untersuchung den Anfangsverdacht bestätigen, muss er mit einem Fahrverbot, Punkten in Flensburg und einem empfindlichen Bußgeld rechnen. (tr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/2610
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de