LPI-G: Roller-Fahrer stand unter Einfluss von Alkohol und verletzte sich bei Verkehrsunfall

Gestern (06.01.2022), gegen 14:30 Uhr, befuhr der 78-jährige Fahrer eines Rollers PIAGGIO die Landstraße zwischen Braunsdorf und Auma. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte er mit seinem Fahrzeug und verletzte sich dabei erheblich. Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass er unter Einfluss von Alkohol stand. Ein Test ergab einen Wert von 2,10 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de