LPI-EF: Beschlagene Scheibe führt zu Unfall

Ein VW-Fahrer verursachte heute Morgen in der Feldstraße in Straußfurt einen Auffahrunfall. Der 18-jährige Mann übersah aufgrund seiner beschlagenen Frontscheibe einen Bus, der an der Haltestelle stand und wartete. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der 18-Jährige leicht am Kopf. Weitere Personen wurden nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 4.000 Euro. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de