LPI-GTH: Auto durch Böller stark beschädigt

Im Verlauf der Silvesternacht wurde die Heckscheibe eines in der Sodenstraße geparkten Pkw Dacia durch einen Böller so stark beschädigt, das nicht nur die Heckscheibe komplett zerlegt wurde, sondern auch noch die Elektronik im Inneren des Wagens beschädigt wurde. Der so entstandene Schaden wird auf mindestens 3500,- Euro geschätzt. Ob der Böller absichtlich an der Scheibe zur Detonation gebracht wurde oder nur durch Zufall dort landete, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. (ef)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de