LPI-G: Gegenseitig geschlagen

Am Nachmittag des 28.12.2021 (Dienstag) kam es in der Nähe eines Einkaufsmarktes in Gera Lusan zu einem handfesten Streit zwischen zwei Männern, 32 und 20 Jahre alt. Was Auslöser wurde die wechselseitige Körperverletzung der beiden Männer war, konnte nicht geklärt werden, allerdings schaltete sich ein Bekannter der beiden Streithähne ein, trennte sie und hielt den 20 Jährigen bis zum Eintreffen der Polizeibeamten fest. Der 32-jährige Mann musste aufgrund seiner Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden. ( MW)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de