LPI-J: Frau angefahren – Zeugen gesucht

Am Mittwoch, gegen 14:45 Uhr lief eine Frau den westlichen Hauptweg im Hauptfriedhof zwischen der Russisch-Orthodoxen Kirche und dem Theodor-Hagen-Weg entlang. Als sie kurz stehen blieb, wurde sie von hinten von einem Radfahrer angefahren. Die Frau stürzte und verletzte sich hierbei leicht an Händen und im Gesicht. Der Mann auf dem Rad seinerseits setzte seine Fahrt unvermittelt fort ohne sich um den Unfall im Allgemeinen oder die Frau im Besonderen zu kümmern. Außer dass es sich bei dem Radler um einen Mann handelte, der eine Sonnenbrille trug, ist zu dem Unfallbeteiligten nichts bekannt. Zeugen, die Hinweise geben können und der beteiligte Radler selbst werden gebeten, sich bei der PI Weimar unter 03643/882-0 oder pi.weimar@polizei.thueringen.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de