LPI-GTH: Unfall auf Radweg

Ohne Sondergenehmigung befuhr gestern, gegen 14.00 Uhr ein 84 Jahre alter Mann mit seinem PKW den Radweg zwischen Plaue und Martinroda, auf welchem zu dieser Zeit eine Frau mit einem Kinderwagen spazierte. Als der Autofahrer hieran vorbeigelangen wollte, touchierte er den Kinderwagen, sodass bei diesem die Achse brach. Personen kamen dabei glücklicherweise nicht zu schaden. (jd)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de