LPI-G: Auffahrunfall mit leicht verletzter Person

Greiz (ots)

Gera/Meilitz: Rettungsdienst und Polizei rückten gestern Nachmittag (20.12.2021), gegen 13:45 Uhr zur Landstraße 2330 zwischen Gera und Meilitz aus. Dort kam es zum Auffahrunfall zwischen einem Pkw Opel (Fahrerin 74) und einem Sattelzug (35). Nach derzeitigen Erkenntnissen bog der Sattelzug kurz vor der Ortslage Meilitz nach rechts auf einen unbefestigten Weg ab. Dies bemerkte die dahinterfahrende Opel-Fahrerin scheinbar zu spät und fuhr auf. Aufgrund des Auffahrunfalls wurde die 74-Järhige verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Zudem musste ihr Opel abgeschleppt werden. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen wurden polizeilich aufgenommen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de