LPI-J: Schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde, kam es Montagmittag in der Ernst-Heackel-Straße in Jena. Ein Seat-Fahrer befuhr die Ebertstraße und bog in der Folge nach links in die Ernst-Heackel-Straße ab. Hierbei übersah der Fahrzeugführer allerdings einen 77-Jährigen, welcher die Fahrbahn querte. Durch den Zusammenstoß stürzte der Fußgänger und verletzte sich schwer. Er musste ins Klinikum gebracht und medizinisch versorgt werden. Während der Unfallaufnahme war die Straße knapp eine Stunde gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de