LPI-G: Ermittlungen gegen 36-Jährigen

Altenburg: Ein 36-Jähriger muss seit gestern Abend (20.12.2021) mit einer Anzeige rechnen. Zeugen meldeten bei der Altenburger Polizei bemerkt zu haben, welche lautstark herumgrölend die Berggassen entlangliefen. Hierbei sollen sie zudem rechtsgerichtete Parolen gerufen haben. Die Polizeibeamten trafen vor Ort die betreffenden Personengruppe (4 Personen) an und kontrollierte diese. Als sich die Beamten wieder entfernten, rief einer der Gruppe, ein 36-Jähriger, erneut derartige Parolen und zeigte den Hitlergruß. Dies hat zur Folge, dass gegen ihn ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de