LPI-GTH: Auffälliges Verhalten

Ohrdruf – Landkreis Gotha (ots)

In Ohrdruf wurde durch einen aufmerksamen Mitbürger eine Person bei einer vermeintlichen Trunkenheitsfahrt gemeldet. Die unbekannte Person schien sichtlich neben sich zustehen. Bei einer anschließenden Kontrolle durch die Beamten vor Ort bestätigte sich der zunächst angenommene Verdacht nicht. Jedoch konnte der 25jährige Fahrer des Lkw keinen gültigen Führerschein vorlegen. Dieser war ihm bereits zuvor entzogen worden. Nun erwartet ihn ein Verfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (th)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de