LPI-EF: Der aufmerksame Hausbewohner

Erfurt (ots)

Nachdem in den eigenen Keller eingebrochen worden war, hielt ein Hausbewohner im Erfurter Norden die Augen offen. Ein neu eingezogener Nachbar weckte die Aufmerksamkeit des Hausbewohners. Als er diesen in dessen Wohnung zur Rede stellte, konnte er ein Würgeholz und Utensilien des Drogenkonsums entdecken. Nachdem er seine gewonnenen Erkenntnisse der Polizei mitteilte, bestätigte eine durchgeführte Wohnungsdurchsuchung diese Beobachtungen. Den Wohnungsinhaber erwartet nun ein Strafverfahren nach Waffengesetz. Das Beutegut aus dem vorangegangenen Kellereinbruch konnte dennoch nicht aufgefunden werden. (VG)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de