LPI-G: Schläger greift Mann mit Glasflasche an

Gera (ots)

In Gera Lusan, Zeulenrodaer Straße musste sich ein 26-jähriger Mann mit Pfefferspray gegen einen mehrfach vorbestraften 34-jährigen Intensivtäter zur Wehr setzen. Eine vorherige verbale Auseinandersetzung der Männer artete in eine handfeste Schlägerei aus. Der 34-jährige griff den jüngeren Mann zuvor mit einer Glasflasche an und versuchte diesen zu schlagen, während sich der 26-jährige den Angreifer mit Pfefferspray zur Wehr setzte. Gegen die darauffolgenden polizeilichen Maßnahmen widersetzte sich der 34-jährige und musste durch den Einsatz polizeilicher Zwangsmaßnahmen zur Räson gebracht werden. Dabei beleidigte er die eingesetzten Polizeibeamten und zeigte öffentlich einen Hitlergruß. Den 34-jährigen erwarten jetzt Anzeigen wegen dem Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de