LPI-GTH: Täter nach Einbruch festgenommen

In der zurückliegenden Nacht, gegen 00.45 Uhr erhielt die PI Arnstadt-Ilmenau die Information über einen möglichen Einbruch in eine Firma in der Industriestraße. Mehrere Funkstreifenwagen begaben sich umgehend zum Einsatzort und tatsächlich bestätigte sich der Hinweis. Zwei Personen waren gewaltsam in das Gebäude eingedrungen und ergriffen beim Erblicken der Polizeibeamten die Flucht. Beide konnten festgenommen werden, es handelte sich um zwei amtsbekannte, männliche Personen im Alter von 48 und 52 Jahren. Die weiteren Ermittlungen zeigten, dass die Täter Bargeld aus der Firma entwendeten. Der Sachschaden am Gebäude beträgt ca. 1.500 Euro. Die Männer wurden vorläufig festgenommen und zur Polizei nach Gotha gebracht. Sie erwartet ein Verfahren wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls, die Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Gotha geführt. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de