LPI-J: In den Gegenverkehr geraten

Weimar (ots)

Am Ortseingang Mellingen geriet gestern Mittag der Fahrer eines Skodas in den Gegenverkehr. Der 66-jährige Fahrer kratzte sich im Gesicht und verlor kurzzeitig die Straße aus den Augen. Im Bruchteil dieser Sekunden geriet er auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte hier mit einem in Richtung Autobahn fahrenden Lkw. Glücklicherweise kam es bei diesem Zusammenprall nur zu Blechschäden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Bis zum Eintreffen der benötigten Abschlepper kam es zu Behinderungen auf der Blankenhainer Straße.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de