LPI-G: Unfall auf der B2

B2: Rettungsdienst und Polizei kamen gestern früh (15.12.2021), gegen 03:50 Uhr aufgrund eines Unfalles auf der B2, speziell am Abzweig Gera-Hermsdorf zum Einsatz. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Fahrer (32) eines Lkw-Sattelaufliegers in einer landwirtschaftlichen Einfahrt wendete. Als er wieder auf die Bundesstraße auffahren wollte, bemerkte er den dort ankommenden Pkw Nissan (Fahrer 50) zu spät. Folglich kam es zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen, wobei der Pkw in den Straßengraben rutschte. Hierbei wurde der 50-jährige Nissan-Fahrer sowie sein Beifahrer leicht verletzt. Der Fahrer des Sattelaufliegers blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de