LPI-EF: Verkehrskontrolle führt zu Anzeige

Bei einer Verkehrskontrolle in Eckstedt im Landkreis Sömmerda kontrollierten Beamte gestern Abend einen 19-jährigen VW-Fahrer. Dabei fanden sie im Fußraum des Fahrzeugs mehrere leere Zipptütchen mit geringen Drogenanhaftungen. Ein Staatsanwalt ordnete daraufhin die Wohnungsdurchsuchung bei dem 19-Jährigen an. Dort konnten Drogen gefunden und beschlagnahmt werden. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de