LPI-EF: Fahrgast verletzt

Erfurt (ots)

Ein 34-jähriger Autofahrer verursachte gestern Nachmittag in der Leipziger Straße von Erfurt einen Verkehrsunfall. Der Mann hatte an der Einmündung Greifswalder Straße eine rote Ampel missachtet und wollte mit seinem Wagen wenden. Dabei übersah er eine Straßenbahn, die stadtauswärts fuhr. Nur durch eine Gefahrenbremsung des Straßenbahnfahrers konnte ein Zusammenstoß zwischen der Tram und dem Auto verhindert werden. Allerdings kam dabei eine 81-jährige Frau in der Straßenbahn zu Fall und verletzte sich leicht. Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de