LPI-J: Bedroht und bespuckt

Jena (ots)

Unbekannte waren über die Parkweise eines 36-Jährigen scheinbar so erbost, dass diese nicht nur einen Zettel mit Drohungen an der Windschutzscheibe des Parksünders hinterließen, sondern ihren Unmut weiterhin Ausdruck verliehen, indem sie gegen die Scheibe spuckten. Der 36-Jährige hatte, zwischen 14:30 Uhr und 20:15 Uhr, im Einmündungsbereich in der Platanenstraße geparkt und bei Rückkehr zu seinem Wagen die „Grußbotschaften“ entdeckt. Anschließend erstattete der Mann Anzeige bei der Polizei in Jena.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de