LPI-G: Schwer verletzt nach Zusammenstoß

Schmölln (ots)

Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen kam es gestern, am späten Nachmittag auf der B7 in der Nähe von Schmölln. Im Ortsteil Zschernitzsch fuhr ein 35-jähriger Mann mit seinem Audi aus Richtung Schmölln in Richtung Altenburg, setzte zum Überholen an und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden VW. Die 50-jährige VW-Fahrerin wurde hierbei schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Ein Kind, welches im Verursacherfahrzeug saß konnte nach ambulanter Behandlung aus den medizinischen Maßnahmen entlassen werden. (MW)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de