LPI-EF: Spritztour endet mit Verkehrsunfall und mehreren Anzeigen

Erfurt (ots)

Eine morgendliche Ausfahrt mit dem Auto der Großeltern endete gestern Vormittag in Erfurt mit einem Unfall und mehreren Anzeigen. In einem unbeobachteten Moment nahm sich ein 14-Jähriger die Autoschlüssel seiner Großeltern. Bereits beim Ausparken beschädigte er mit dem Ford eine Grundstücksmauer. Unbeirrt fuhr der Junge weiter. Unterwegs holte er einen 17-jährigen Freund ab, der das Auto der Großeltern auch mal fahren durfte. Im Stadtteil Roter Berg konnten beide Jungen von der Polizei gestellt werden. Da sie nicht im Besitz eines Führerscheins sind, wurden zwei Anzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis aufgenommen. Der 14-Jährige erhielt zudem zwei Anzeigen wegen Unfallflucht und unbefugtem Gebrauch eines Kraftfahrzeugs. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de