LPI-EF: Ich war nur kurz weg

Sömmerda (ots)

Am 10.12.2021 gegen 19:00 Uhr hörte ein 51 jähriger Mann in Sömmerda, Lucas-Cranach-Straße einen Rauchmelder. Er konnte auch schnell die betreffende Wohnung ausfindig machen. Da niemand in der Wohnung war, brach der 51 jährige Mann die Tür auf und stellte eine komplett verqualmte Wohnung fest. Die Ursache war einen Topf mit Essen auf dem Herd. Der 51 Jährige stellte den Topf auf den Balkon, lüftete die Wohnung. Durch die eintreffende Feuerwehr wurde keine weiterer Brand festgestellt. Nach Abschluss der Maßnahmen kam ein 47 jähriger Mann mit seinem VW Golf gefahren und gab sich als Wohnungsinhaber aus. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Nach der Blutentnahme wurde der Führerschein sichergestellt. Danach durfte er nach Hause gehen. (wo)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de