LPI-J: Auffahrunfall

Für kurzzeitige Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr sorgte am Freitag gegen 07:30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B7 zwischen Weimar und Ulla. Zwei Pkw-Fahrer (52 und 39 Jahre) befuhren die B7aus Richtung Abzweig Tröbsdorf kommend in Richtung Ulla und mussten an der Einmündung zur Erfurter Straße an der dortigen Lichtzeichenanlage verkehrsbedingt halten. Der Fahrer eines nachfolgenden Transporters bemerkte dies aus Unachtsamkeit zu spät, fuhr ungebremst auf einen Pkw Ford auf und schob diesen auf den davor stehenden Pkw Nissan auf. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 14.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de